CfBrH - Landesgruppe Baden-Pfalz

* Kontakt * Impressum * Links

Copyright © 2013 CfBrH Landesgruppe Baden-Pfalz



Ausstellungen 2019


CAC Wiesental


Wir möchten uns bei allen recht herzlich bedanken, die für Wiesental gemeldet haben!

Es kam die stattliche Anzahl von 241 Hunden zusammen!


Aufgrund der hohen Meldezahlen bei den Border Collies, kann der eingeladene Richter

Herr Häberli ausser dieser Rasse keine weiteren Hunde mehr richten.


Frau Selle, die sowohl Samstag als auch Sonntag Körungen macht,

hat sich dankenswerterweise bereit erklärt,

am Sonntag zuerst die gemeldeten 39 Beardies zu richten

und im Anschluss die anfallenden Körungen durch zu führen.


Die Meldegebühren werden in den kommenden Tagen eingezogen, eine entsprechende Mail mit der Ankündigung sollte demnächst bei allen Ausstellern eingehen (so die Mailadresse richtig angegeben wurde)


Wir möchten nochmals auf die erforderliche gültige Tollwut Impfung für ALLE

Hunde (Aussteller als auch Besucherhunde) hinweisen, ab wann und wie lange die Impfung gültig ist entnehmen Sie bitte dem Heimtierausweis ihres Hundes.....diesen bitte nicht vergessen, ein Foto am Smartphone ist nicht ausreichend!


Wir wüschen nun allen eine stressfreie Anreise, gute Laune, nette Hunde

sowie schönes Wetter und freuen uns auf Sie!

Das Team der LG Baden-Pfalz






















>> Einladung CAC Wiesental <<

>> Meldeschein <<

>> Einladung Bearded Collie Spezialausstellung <<



SAMSTAG, 4. Mai 2019


Spezialzuchtausstellung  Shetland Sheepdog & Bearded Collie

(auf dem Gelände des Pinscher-Schnauzer-Clubs)

04. Mai 2019



Bearded Collie


Wir freuen uns, in diesem Jahr wieder eine Bearded Collie Spezial-Ausstellung durchführen zu können und dass wir Mr. Kevin Young aus England als Richter für diese Veranstaltung gewinnen konnten.
Da auf vielfachen Wunsch immer wieder gesagt wurde, die Ausstellung nicht immer zentral in Deutschland durchzuführen, haben wir uns entschlossen, diesmal damit anzufangen die Ausstellung in verschiedenen Regionen von Deutschland durchzuführen. In diesem Jahr hat es uns nach Baden Pfalz verschlagen und wir freuen uns im Zuge der CAC Wiesental unsere BEC-Spezial-Ausstellung am Vortag durchzuführen.
Wie bei den vergangenen Bearded Collie Spezialausstellungen möchten wir auch dieses Mal wieder eine Tombola veranstalten.

Wir wollen alle Teilnehmer bitten hierzu etwas beizusteuern und uns vorab zu informieren, was es ist,

damit wir entsprechend viele Lose vorbereiten können.
Am Samstagabend planen wir einen gemeinsamen Abend. Hierfür ist eine verbindliche Anmeldung mit vorab Überweisung des Unkostenbeitrags erforderlich, damit wir entsprechend planen können.  

Anmeldung erfolgt über die Online-Meldung. Wir behalten uns bei zu geringem Interesse die Absage des gemeinsamen Abends vor.
Für Fragen stehen wir gerne jederzeit zur Verfügung.


Ihre Rassentreuer Annett Zink und Margit Denter


Einladung Bearded Collie Spezialausstellung als PDF














































































Aktuelle  Informationen in Facebook unter

Bearded Collie Spezial Ausstellung CfBrH 2019





Shelties


Wie auch in 2015 und 2017 gibt es bei uns wieder eine Tombola mit interessanten Preisen unserer Sponsoren.
Wir sind fleißig beim Sammeln und werden das Vorjahr wohl überbieten.

Nach der Ausstellung haben wir für den Samstagabend ein gemütliches Zusammensein geplant.

Anmeldung unter sheltie@cfbrh.de


Richteränderung: Monika Blaha / A

Hier geht es zur Online-Meldung der Sheltie Spezialausstellung >>

http://www.rassebetreuer.eu/rasse2019/index.html


Ihre Rassebetreuerin
Petra Meier





























































SONNTAG, 5. Mai 2019


CAC in 68753 Wiesental

(auf dem Gelände des Pinscher-Schnauzer-Clubs)


Veranstalter:

Club für Britische Hütehunde e.V.

Landesgruppe Baden-Pfalz

05. Mai 2019


Meldeschluss: 14. April 2019


Wir freuen uns, wieder recht viele Freunde unserer

britischen Hütehunde begrüßen zu dürfen.


Es werden richten


Border Collie Hans-Ulrich Häberli / CH

Collie Langhaar  Monika Blaha / A

Collie Kurzhaar  Monika Blaha / A

Sheltie Kevin Young / GB

Bearded Collie Hans-Ulrich Häberli / CH

Bobtail  Kevin Young / GB

Welsh Corgi Cardigan Kevin Young / GB

Welsh Corgi Pembroke Kevin Young / GB


Körungen Kerstin Selle / D


Richteränderungen vorbehalten.


Zuchtschauleitung und Meldestelle

Beate Müller

Schloßstr. 48

77886 Lauf

email: mail@licasa.info


>> Einladung CAC Wiesental <<

>> Meldeschein <<

Ausgefüllte Meldescheine schicken Sie bitte an den Zuchtschauleiter.


Zahlungen

Einzugsermächtigung: Mit der Mitteilung Ihrer Bankdaten stimmen Sie dem Einzug zu.


Zuchtschauordnung

Zugelassen sind nur Hunde, ab Babyklasse, für die eine ordnungsgemäße Meldung rechtzeitig vorliegt und die in einem von VDH und FCI anerkannten Zuchtbuch / Register eingetragen sind. Die Abgabe der Meldung verpflichtet zur Zahlung der Meldegebühr. Sollte aus irgendwelchem Grund die Zuchtschau nicht stattfinden, so kommt §5 der Club-Zuchtschauordnung zur Anwendung. Es besteht kein Rechtsanspruch auf Formwertnoten, Titel und Anwartschaften. Die Zuchtschau wurde vom VDH genehmigt und geschützt.


Haftung:

Alle Hunde, die auf das Veranstaltungsgelände gebracht werden, müssen haftpflichtversichert sein. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung entstehen.


Körungen & Phänotypisierung:

Um besser planen zu können, müssen diese vorab bis zum Meldeschluss über die Onlinemeldung angemeldet werden (zu finden ganz unten unter Klasse). Vordruck und Info hier >>

Körung: https://www.cfbrh.de/index.php/download/internes-formularwesen/category/80-koerung

Phänotypisierung: https://www.cfbrh.de/index.php/download/internes-formularwesen/category/82-phaenotypisierung

Die Formulare sind auszufüllen und dem Ausstellungswart postalisch zuzusenden.

Bezahlt werden Körungen und Phänotypisierungen bar vor Ort. Die Kosten betragen 50€. Bitte haben Sie den Betrag passend dabei.


Veterinär-Bestimmungen

Eine gültige Tollwutimpfung (nicht älter als 3 Jahre; Junghunde 1. Impfung mit 12 Wochen, Gültigkeit der Impfung erst 21. Tage nach Impfung falls nicht im angegebenen Zeitraum aufgefrischt.) ist nachzuweisen. Ausnahmen können nicht gemacht werden.



Ausstellungsverbot für tierschutzwidrig kupierte Hunde

Nach der Tierschutz-Hundeverordnung gilt ab 01. Mai 2002 ein Ausstellungsverbot für folgende Hunde aus dem In- und Ausland:

Ohren kupiert nach dem 01.01.1987

Rute kupiert nach dem 01.06.1998 (Ausnahme: Jagdliche Verwendung gemäß deutschem Tierschutzgesetz)

Das Ausstellungsverbot gilt nicht in den Ausnahmefällen, wenn eine medizinische Indikation vorliegt; eine entsprechende Bescheinigung ist der       Meldung beizufügen.


Aus diesem Grunde können nur Meldungen angenommen werden, die den Abschnitt bzgl. des Ausstellungsverbots für tierschutzwidrig kupierte Hunde enthalten. Bei Verstößen (z.B.: falsche oder fehlende Angaben) muss der Veranstalter Sanktionen ergreifen.


Titel und Anwartschaften

Es werden Anwartschaften auf die Titel Deutscher Champion (VDH), Deutscher Champion (Club) und Deutscher Jugend-Champion sowie Veteranen Champion nach den Vergabebestimmungen des VDH, bzw. unseres Clubs vergeben.


Meldegebühren

Jüngsten- und Veteranenklasse 15,- €

Babyklasse, Zuchtgruppen und Paarklassen 10,- €

Alle anderen Klassen 30,- € (1. Hund) 25,- € (jeder weitere Hund)

Kind und Hund  5,- €


Für entstandene Kosten durch Nichteinlösung der Lastschrift wird eine Gebühr von 10,- € erhoben.

Sie erhalten an die angegebene E-Mail-Adresse eine Meldebestätigung.

Bei im Ausland ansässigen Ausstellern kann es sein, dass die Bank sich nicht am Einzugsverfahren beteiligt. In diesem Falle erhalten Sie nach Meldeschluss eine Nachricht mit den Kontodaten zur Überweisung. Auch Barzahlung am Tag der Ausstellung ist dann möglich.


Tageseinteilung

08.00 Uhr Einlass der Hunde

09.30 Uhr Beginn des Richtens

12:15 Uhr bis  12:45 Uhr Mittagspause


ca. 16.00 Uhr Zuchtgruppen, Paarklasse, Kind und Hund, Ehrungen, Best in Show,

Best Puppy, Bester Veteran.

Verlosung eines Preises unter allen noch  

 anwesenden Ausstellern am Ende der Ausstellung.


Wohnmobil-Stellplatz

Dieses Jahr haben wir die Möglichkeit Wohnmobilstellplätze mit Strom anzubieten.

Buchen können Sie diese über die Online-Maske. Bitte geben Sie hinter Ihrem Nachnamen 0 für keinen Strom (10€/Tag), e für mit Strom (12€/Tag) ein. Die Stellplätze sind ausgeschildert.


Züchteranzeigen und Werbung

1/1-Seite 35,- € ½-Seite  20,- €

Gewerbliche Werbung

1/1-Seite 80,- € ½-Seite  40,- €

Wir freuen uns, wenn Sie mit Ihrer Anzeige die Landesgruppe unterstützen.



Anfahrt

Über A5:

Abfahrt Kronau (41), über Kirrlach und Waghäusel auf die B 36

Richtung Karlsruhe bis Wiesental, Ausfahrt am Fernmeldeturm


Über A61 (von Norden):

Abfahrt Hockenheim (64). Dann über die L722 auf die B36 Richtung Karlsruhe bis Wiesental, Ausfahrt am Fernmeldeturm.


Folgen Sie den Hinweisschildern "Zur Hundeschau"

Die Straße heißt „Am Fernmeldeturm“ und ist in den meisten Navigationsgeräten nicht verzeichnet. Unter folgenden Link kann auf Openstreetmap die Lage eingesehen werden:

http://www.openstreetmap.org/?mlat=49.23130&mlon=8.49690#map=18/49.23106/8.49838

Naviadresse: Am Fernmeldeturm 9a, Waghäusel. Der Hundeplatz selbst hat keine Hausnummer. 9a ist das Haus direkt dahinter.


Datenschutz

Die uns anvertrauten Daten werden ausschließlich für den Zweck der Ausstellung verwendet.
E-Mail-Adressen können für spätere Informationen an Sie, die Ausstellung und die Landesgruppe betreffend, genutzt werden. Ist dies nicht erwünscht, senden Sie bitte eine E-Mail an den Ausstellungswart, in der Sie dies untersagen.



>> zur Online - Meldung <<


>> Einladung CAC Wiesental <<


>> Meldeschein <<



Wir freuen uns, folgende gewerbliche Aussteller begrüßen zu dürfen:


Bodydogs
Martina Vogelzang  Kauartikel & Hundezubehör


Ingrid Honnef  Fellpflege
Bürsten & Überraschungseier für Hunde


Kleine Arche Lädchen
Elke Hirsch


LIPA LU
Anja Junkersdorf Kuscheliges für Hund & Katz


Renate Pomp
emmi – pet Zahnbürsten


Wer gerne in Wiesental mit Stand vertreten sein möchte, darf sich gerne beim Ausstellungsleiter melden.